"Seele, auf, ich will`s verkünden, dass der Herr mir Gnade gab..." - Festgottesdienst mit Apostel Schulz

An diesem Sonntag feierte Apostel Schulz mit der Gemeinde Dötlingen einen Gottesdienst.

In diesem Gottesdienst wurde der bisherige Gemeindeevangelist Meischen in den Ruhestand versetzt. Evangelist Meischen wirkte 37 Jahre als Amtsträger in der Gemeinde und davon 33 Jahre als Vorsteher.

Als neuer Vorsteher wurde Priester Ceh aus Dötlingen beauftragt.

Außerdem bekam die Gemeinde einen neuen Priester.

Zur Gemeinde Dötlingen zählen zurzeit 72 Mitglieder, die von 3 Priestern und 3 Diakonen betreut werden.

Wir wünschen dem bisherigen Vorsteher einen gesegneten Ruhestand und danken ihm für seine Arbeit in der Gemeinde.