Festgottesdienst in Wildeshausen

Am Sonntag, den 21.09.2014 besuchte Apostel Dirk Schulz zum ersten Mal in seinem neuen Amt die Gemeinde Wildeshausen. In seiner Begleitung waren Bischof Beutz sowie die Bezirksämter des Bezirkes Delmenhorst.

Zu Beginn des Gottesdienstes trat der Apostel am heutigen internationalen Gebetstag für den Frieden eindringlich dafür ein, daß Gott in allen Bereichen des Lebens und überall Frieden schenken möge. Sein anschliessendes Dienen stellte er unter das Wort aus 1. Petrus 5,7 :

Alle eure Sorge werft auf ihn, denn er sorgt für euch.

Im Gottesdienst erhielten 3 kleine Kinder , nämlich Henri, Jody und Isabella durch Gebet und Handauflegung des Apostels den Heiligen Geist (Versiegelung). Mit Gebet und Segen beendete der Apostel den Gottesdienst.

Unmittelbar im Anschluss daran betete er noch einmal mit der ganzen Gemeinde; er gab dabei Dank und Bitte einer Jugendlichen an unseren himmlischen Vater weiter, die an diesem Tage ihren 15. Geburtstag feiern konnte.

Nach dem Gottesdienst nahm sich der Apostel viel Zeit, sich von allen Geschwistern zu verabschieden.